Große Klappe, nichts dahinter. Angst und Aggression beim Hund

Große Klappe, nichts dahinter?

Angst-Aggression beim Hund

„Der hat nur eine große Klappe, wenn der andere dann näher kommt, hält er sie! Eigentlich ist er ein Schisser…!“ Oft ist uns nicht bewusst, was sich hinter den Verhaltensweisen verbirgt und wie schnell Angst und Aggression umkippen und zum Anderen werden können. Was sich so lapidar anhört, ist für die Hunde allerdings bitterer ernst und hat Auswirkungen auf die Lebensqualität.

Was sich hinter einer „Angst-Aggression“ verbirgt und wie du damit umgehen solltest, verrate ich dir in der aktuellen Podcast Episode. Ein kleiner Spoiler vorab: Du spielst beim Verhalten deines Hundes keine unwesentliche Rolle und es wartet eine große Aufgabe auf dich. Wenn dir der „lapidare“ Weg also lieber ist und das Wohlbefinden deines Hundes egal, höre lieber nicht rein….

Wenn du reinhörst erfährst du:

  • Was es bedeuten kann, wenn große Klappe und Schiss sich abwechseln.
  • Warum es im Doppelpack noch schlimmer ist, als nur eines von beidem.
  • Warum du es in keinem Fall ignorieren solltest.
  • Welchen Faktor du dabei spielst und wie du ein Faktor „zum Guten“ wirst.
  • Welche Schritte du gehen kannst, um deinen Hund zu unterstützen.
  • Warum das nicht mit einem Tipp erledigt ist?
    • Vortraining.
    • Management.
    • Wieder in die Situation transportieren, in gezielten Lerneinheiten.
    • Plötzliche Situationen meistern.

Jahresmitgliedschaft im „Anders mit Hund Zirkel

Folge uns auch gern auf FacebookInstagram und Pinterest.

Große Klappe, nichts dahinter. Angst und Aggression beim Hund

Hier kannst du den Podcast „Anders mit Hund“ mit Anja Landler & Anne Bucher abonnieren:

Meine besten Tipps, Tricks und Ideen direkt in Dein Postfach.

Trage dich hier zu meinem Newsletter ein und erhalte ungefähr wöchentlich E-Mails mit Anregungen, Angeboten und wertvollen Inhalten als Dankeschön. Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Hinweis zur Datenverarbeitung in den USA

Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mailversand, sowie statistische Auswertungen des Leseverhaltens, werden über ActiveCampaign (USA) verarbeitet. Nach der Rechtsprechung des EuGH (Urteil vom 16.07.2020, Az.: C-311/18 („Schrems II“)) besteht in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Ferner kann es in den USA zu staatlichen Überwachungsmaßnahmen  kommen, bei denen kein hinreichender Rechtsschutz gegen diese Maßnahmen in Anspruch genommen werden kann. Die Datenverarbeitung in den USA im Zusammenhang mit meinem Newsletter basiert insoweit auf deiner Einwilligung i.S.d. Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hier gibt es noch mehr auf die Ohren:

#65 Warum Nähe unter hoher Erregung schwerer wird

#65 Warum Nähe unter hoher Erregung schwerer wird

Vielen Hunden fällt es schwer bei hoher Erregung Nähe und Körperkontakt zuzulassen. Während wir sie versuchen durch Begrenzung zu kontrollieren oder zu beruhigen, entsteht nicht selten ein Kampf und Gezerre, der beiden Seiten mehr schadet als nutzt.

mehr lesen